Konzeptionelles


»We don't need no education« – warum eigentlich? Diese Textzeile aus einem Hit der britischen Rockband »Pink Floyd« brachte die Enrüstung und Wut einer ganzen Generation über falsche Erziehungsmodelle zum Ausdruck. Über 30 Jahre ist dies her.

Eine schnelle Antwort gibt es hier nicht. Aber die Frage muss erlaubt sein, warum wir unsere Kinder in die Obhut von Fernseher, Game-Konsole, PC und Smartphone geben ohne ausreichende Kenntnisse über Nutzen und Gefahren derselben.

Die Auswirkungen verfehlter oder mangelnder Einflussnahme, nicht vorhanderer Vorbildfunktionen sind längst gesamtgesellschaftlich manifestiert.

Handeln wir also jetzt!

Media Cura arbeitet in einem Netzwerk mit Spezialisten. Neben dem hauseigenen Medienkompetenz-Bereich (»Mobbing - ohne mich«), werden auch Anti-Gewalt-Trainer und Pädagogen projektbezogen eingesetzt.

»We don't need no education« – im Sinne unserer Kids muss dies verneint werden – Kinder brauchen Begleitung und Führung im Umgang mit den Medien.

Alle Trainer und Trainerinnen schulen sich fortwährend. Wir bauen auf eine gewaltfreie Interaktion in Wort
und Tat.

Wir mögen Menschen.




© media cura - Ihr Partner für Medienkompetenz-Training
Seite drucken      nach oben