Zielgruppen


Gerade bei Medien und deren Nutzung werden die Bildungs- und Sozialunterschiede ausgesprochen deutlich. Daher ist es erforderlich, dass die Konzepte für die jeweiligen Zielgruppen entsprechend detailliert aufgefächert werden.

Ferner ist es förderlich die Kompetenzvermittlung in Gruppenprozssen zu vollziehen. Jedes Seminar, jeder Workshop oder die Projektwoche beginnt mit einer ausführlichen Bedarfsanalye. Die eigentliche Umsetzung geschieht dann unter Einbeziehung der ermittelten konzeptionellen und infrastrukturellen Aspekte.

Bezogen auf den Chrarakter der Gruppe gibt es streng genommen keine Grenzen. Daher hier noch einmal: Schülerinnen und Schüler, Jugendgruppen, Elternorganisationen, Ganztag, Kulturvereine, Unternehmen, Verbände. Von Klein bis Groß. Vom Grundschüler bis zum Multiplikator!

Sprechen Sie uns an!




© media cura - Ihr Partner für Medienkompetenz-Training
Seite drucken      nach oben